skip to Main Content
Menü

Industriekultur NRW

Fast ausschließlich mit Kohle und Stahl verband man früher das Ruhrgebiet. Einige stillgelegte Relikte aus dieser Zeit wurden zu Industriedenkmälern wie z.B. die Zeche Zollverein in Essen. Die Landmarken und Lichtinstallationen auf alten Abraumhalden sind faszinierende Motive. Auch der Braunkohletagebau…

Norderwerft

Bei zwei Foto-Workshops hatten wir die Gelegenheit, auf dem Gelände der Hamburger Reparaturwerft Fotos zu machen. Solange man einen Helm trug, konnte man sich überall frei bewegen. Eine Fotoerlaubnis für die Werft ist zwingend erforderlich.

Wattolümpiade 2016

Die Wattolümpiade 2016 fand am  30. Juli im Watt vor Brunsbüttel statt. Schmutzige Spiele für eine saubere Sache, so bezeichnet der Veranstalter die mittlerweile 12. Auflage. Das Benefiz-Event zugunsten Krebsbetroffener an der schleswig-holsteinischen Westküste im Rahmen der Initiative „Stark gegen…

Schwarzbrauenalbatros Helgoland

Ende Mai 2014 wurde sporadisch ein Schwarzbrauenalbatros auf Helgoland gesichtet. Sein ursprüngliches Verbreitungsgebiet ist die Südhalbkugel, vornehmlich die Falklandinseln, auf denen bis zu 500.000 Exemplare leben. In Europa wurden bisher 2 Exemplare gesichtet. Im 19. Jahrhundert auf den Faröer-Inseln und…

Beelitz Heilstätten in schwarzweiss

Die „Arbeiter-Lungenheilstätten“ der Landesversicherungsanstalt Berlin entstand ab 1898 als einmaliges architektonisches Ensemble. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges blieb es militärisches Sperrgebiet und beherbergte das größte Militärhospital der Sowjetarmee außerhalb des eigenen Landes. Aufgrund des andauernden Sperrgebietes blieben die Bauten in…

Beelitz Heilstätten in Farbe

Die „Arbeiter-Lungenheilstätten“ der Landesversicherungsanstalt Berlin entstand ab 1898 als einmaliges architektonisches Ensemble. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges blieb es militärisches Sperrgebiet und beherbergte das größte Militärhospital der Sowjetarmee außerhalb des eigenen Landes. Aufgrund des andauernden Sperrgebietes blieben die Bauten in…

Bayerischer Wald

Winterfotografie im Nationalpark Bayerischer Wald ist zwar kalt und schneereich, aber die Motive im winterlichen Umfeld entschädigen für kalte Hände und Füße. Die Aufnahmen entstanden bei workshops mit Reinhard und Dagmar Lodzig in  den Tierfreigeländen von Neuschönau und Ludwigsthal sowie…

Aikido

Im Juli 2012 durften wir Ingrid und Joachim drei Stunden lang beim Aikido Training fotografieren. Bei 30 Grad im Schatten war es nicht gerade ein Vergnügen für die Akteure.
Back To Top
Close search
Suche